Zahnersatz – perfekt wie das Original

Kaum eine andere Form des Zahnersatzes kommt dem natürlichen Zahn so nahe wie Zahnersatz auf Implantaten. Der kleine „Pfosten“ aus körperneutralem Rein-Titan ersetzt die Zahnwurzel und wächst fest im Kieferknochen ein. Darauf können Zahnkronen, Brücken oder sogar ganze Zahnreihen fixiert werden. Das Ergebnis: Nach der Versorgung können Sie mit fest verankerten Zähnen wieder befreit lachen, sprechen und kauen. Je nach Situation bieten wir Ihnen von der Einzelzahnversorgung bis zum zahnlosen Kiefer individuelle Implantatlösungen an.

Implantologie

Die Einzelzahnlücke

 

Ein einzelner Zahn kann schnell verloren gehen, etwa bei einem Unfall. Speziell im Frontzahnbereich ist es uns wichtig, sowohl Ihre Funktion als auch die Ästhetik möglichst perfekt wieder herzustellen. Wir schliessen die Lücke mit einer einzelnen Krone auf einem Implantat. Die Einheilzeit des Implantats wird mit einem Provisorium überbrückt, Sie sind also nie „ohne Zähne“. Nach dem Befestigen der endgültigen Krone ist die Lücke geschlossen, von den Nachbarzähnen ist der neue Zahn nicht zu unterscheiden.

Einzelzahnlücke: Ein fehlender Schneidezahn
Das Implantat wird vorbereitet zur Aufnahme des Implantataufbaus
Die laborgefertigte Krone wird aufgesetzt – die Zahnreihe ist wieder geschlossen

Implantate für große Zahnlücken

 

Mit den Jahren können grössere Lücken entstehen oder ein älterer Zahnersatz schränkt Sie beim Kauen, Essen oder Sprechen ein. Auch in diesen Fällen sind Implantate die komfortable Lösung. Eine elegante Lösung ist Zahnersatz auf einzelnen Implantaten. Bei drei oder mehr in Reihe fehlenden Zähnen kann auch eine implantatgetragene Brücke eingesetzt werden. Die miteinander verbundenen neuen Zahnkronen werden dann auf zwei oder mehr Implantaten sicher befestigt.

Eine Lücke über drei Zähne ist entstanden
Zwei Implantate werden als Brückenpfeiler eingesetzt
Die hochwertige, ästhetische und vollkeramische Brücke nach ihrer Eingliederung

Implantate für den zahnlosen Kiefer

 

Auch bei einem komplett zahnlosen Kiefer ist Zahnersatz auf Implantaten eine überzeugende Wahl. Auf zwei bis vier Implantaten kann der neue Zahnersatz festen Halt finden. Hierzu gibt es technisch hochentwickelte Haltesysteme. Sie wirken wie Druckknöpfe, die immer wieder leicht zu lösen sind, etwa zum Reinigen. Auch eine festsitzende Brücke ist auf ca. sechs Implantaten realisierbar. Durch diese Versorgungen ist es möglich, Ihren Gaumen frei zu halten und maximale Ästhetik und Kaukomfort wieder herzustellen.

Vollständig zahnloser Unterkiefer
Zwei Implantate, die zur Aufnahme der Halteelemente dienen, werden eingesetzt
Vergleichbar mit dem Druckknopf-Prinzip wird der herausnehmbare Zahnersatz auf diesen zwei Elementen fixiert.

Implantate sind Vertrauenssache

 

Implantatversorgungen im Bereich der Zähne gelten als sichere und hochwertige Behandlungsoption, wenn sie fachgerecht geplant und durchgeführt werden. Herr Dr. Wytek ist ein erfahrener Spezialist auf diesem Gebiet. Mit zwei abgeschlossenen postgraduierten Studiengängen zum „Master of Science in Oral Implantology“ und «Master of science in oraler Implantologie und Parodontologie» hat Herr Dr. Wytek bereits zwei international hoch angesehene Titel in diesem Fachgebiet erworben. Des Weiteren ist Herr Dr. Wytek seit einigen Jahren auch international in diesem Bereich als Referent tätig um sein Wissen und seine Erfahrung mit anderen Zahnärzten und Technikern zu teilen.

 

Auch unser Dentallabor Zahnästhetik Romy Gries hat bereits viele Jahre Erfahrungen und Knowhow in diesem Fachbereich vorzuweisen. Entsprechend können wir Ihnen, liebe Patienten, langfristig zuverlässige Implantatlösungen anbieten.

Rekonstruktionen aus Vollkeramik

Bioverträgliche Materialien

 

In einer Zeit mit zunehmenden Allergieproblemen ist es wichtig, mit biologisch verträglichen Materialien zu arbeiten. Durch die Verwendung von Hochleistungskeramiken ist es uns möglich, bioverträglichen, metallfreien und hochästhetischen Zahnersatz anzubieten.

Vollkeramik – Ästhetik pur

 

Besonders im sichtbaren Bereich hat die Ästhetik neben der Funktion eine besondere Bedeutung. Restaurationen aus hochwertigen Keramikmaterialien, die von den natürlichen eigenen Zähnen nicht zu unterscheiden sind, sind hier das Material der Wahl. Bei der Herstellung wird vollkommen auf Metall und Kunststoff verzichtet. Unser Labor hat langjährige Erfahrung mit den hochästhetischen, zahnfarbenen Materialien und wird auch Ihren Zahnersatz perfekt gestalten.

zahnersatz-praxis-dr-wytek-und-partner

CAD/CAM-Technologie

Abdruckfreie Zahnmedizin

 

Intraorale Scanner in Kombination mit der neuen CAD/CAM-Technologie können wir in bestimmten Situationen einsetzen, um individuelle Zahnrekonstruktionen und hochwertige Implantatprothetik ohne Abdruck zu realisieren. Dabei wird die Mundsituation mit einem Scanner erfasst und ein 3D-Modell mittels einer speziellen Software erzeugt. Einzelzähne, Brücken und ganze Zahnreihen können dann mit Rekonstruktionssoftware von unseren speziell ausgebildeten Zahntechnikern designt werden. Dann wird der Zahnersatz aus hochwertigen Materialien herausgefräst und in unserem Labor zu perfekt passendem Zahnersatz veredelt.

 

All diese technologischen Fortschritte sind sicher wichtig und können uns helfen möglichst «perfekte Zähne» herzustellen. Grundsätzlich ist und bleibt aber der Mensch, der diese Technologien einsetzt, die tragende Säule im System. Deshalb ist es uns wichtig, unser hochqualifiziertes Team und die Technologien auf einer entsprechenden Plattform zu vereinigen, um ein perfektes Ergebnis für Sie, liebe Patienten, zu erreichen. Sowohl unsere Praxis als auch das Labor sind zertifiziert als «Spezialist für die Herstellung von CAD/CAM gefertigtem Zahnersatz».

dentallabor-technologie-praxis-dr-wytek-und-partner-darken

Cerec – Schöne Zähne sofort in einer Sitzung

Zahnfarbene Restaurationen in hoher Qualität

 

CEREC ist ein computergestütztes Verfahren zur Herstellung von vollkeramischen Inlays, Onlays, Teilkronen, Veneers und Kronen im Front- und Seitenzahnbereich. CEREC wurde in grossen Anteilen an der Uni Zürich entwickelt, hat eine lange Tradition (über 25 Jahre) und insgesamt sind mehr als 20 Millionen Zähne mit der CEREC-Methode versorgt worden. Dauerhaft haltbare, zahnfarbene, hochästhetische Zähne in kürzester Zeit – mit CEREC können wir Ihnen, liebe Patienten, diesen Wunsch erfüllen.

Wir sind Ihr Spezialist für digital gefertigten Zahnersatz

 

Die Entwicklung digitaler Technologien geht rasant voran und ermöglicht in bestimmten Fällen, ohne die üblichen analogen Arbeiten bzw. Abdrücke auszukommen. CEREC ist in unserer Praxis als Verfahren etabliert und kommt speziell Patienten entgegen die z.B. Würgereiz haben oder sonst einen Abdruck vermeiden wollen. Gerne bieten wir Ihnen, liebe Patienten, diese Technologie an und klären Sie darüber auf. Sowohl unsere Praxis als auch das Labor sind zertifiziert als «Spezialist für die Herstellung von CAD/CAM gefertigtem Zahnersatz».

Nur eine Behandlungssitzung

 

Für eine CEREC-Restauration müssen Sie nur einmal in unsere Praxis kommen. Die übliche Abdrucknahme mit einer Silikonmasse entfällt, der präparierte Zahn wird mit der CEREC 3D-Scanner innerhalb weniger Sekunden aufgenommen. Unmittelbar danach wird die notwendige Form designt und danach aus einem Materialblock herausgeschliffen. Im Anschluss wird die Rekonstruktion direkt in Ihren Mund eingesetzt. Sie brauchen auch kein Provisorium. In kürzester Zeit erfreuen Sie sich an einem hochästhetischen, metallfreien und haltbaren Zahn.

cad-cam-praxis-dr-wytek-und-partner
dentallabor-technologie-praxis-dr-wytek-und-partner-darken

Unser Labor –

Alles unter einem Dach

Ihnen ist es wichtig, bei einem so wichtigen Thema wie Gesundheit auf zuverlässige Partner zählen zu können? Uns auch!
Um konstant highend Qualität zu bekommen und kurze, präzise Kommunikation zu ermöglichen ist unser Partnerlabor direkt bei uns im Haus.